Hat’s geklickt? Eine erfolgreiche Kampagne zur Förderung des Angurtens in Nutzfahrzeugen

Seit 1992 ist das Anlegen von Sicherheitsgurten auch im Lkw gesetzlich vorgeschrieben. Dennoch verzichten viele Fahrer und Beifahrer darauf, den Gurt anzulegen. Sie verschenken damit ein wichtiges Sicherheitselement, denn alle maßgeblichen wissenschaftlichen Studien zeigen, dass der Gurt bei bis zu 80 Prozent der schweren Unfälle die Verletzungen der Lkw-Insassen vermindern oder gar vermeiden kann.

Um die Gurtnutzung und -akzeptanz unter Lkw-Fahrern zu erhöhen, haben der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und die BG Verkehr gemeinsam mit ihren Partnern auf der IAA Nutzfahrzeuge 2002 die Aktion „hat´s geklickt?“ gestartet. Mehr... (PDF)

Infofilm
Video zum Sicherheitsgurt in Lkw und Kleintransportern
Der Film zeigt unter anderem einen Crashversuch der DEKRA, bei dem mithilfe zweier Dummies die Folgen eines Unfalls mit Frontalaufprall aufgezeigt werden.

Bildergalerie

Tourneeplan

21.-23.02.2014
„Messe Automobil“, Freiburg

10.-13.03.2014
Frechen
Polizei Köln

24.-27.03.2014
Autohof Lippetal an der A 2 Abfahrt 19 (Hamm Uentrop)
Polizei NRW

weitere Termine...


Karte vergrößern